CLA (Conjugated Linoleic Acid)

Bei CLA (Conjugated Linoleic Acid) handelt es sich um eine modifizierte Form der Linolsäure. CLA ist eine ungesättigte Fettsäure, die wir, allerdings nur in sehr geringen Mengen, auch über die Nahrung aufnehmen. Gute Quellen sind vornehmlich tierische Produkte wie Rindfleisch, verschiedene Käse-Sorten und Milchprodukte, da Wiederkäuer durch bestimmte Pansenbakterien in der Lage sind die in Pflanzen vorkommende Linolsäure zu CLA zu insomerisieren.

Folgende Produkte enthalten CLA in mg/100g:

Butter (376)
Rindertalg (251)
Käse (je nach Fettgehalt 20 – 180)
Rindfleisch (30 – 60)
Milch
Joghurt (20)

CLA kann aber auch durch physikalische Verfahren aus Sonnenblumenöl hergestellt werden. Dieses "synthetische" CLA wird unter dem Namen Tonalin gehandelt.

Es gilt als allgemein anerkannt, dass CLA den Abbau von Körperfett und den Aufbau von Muskelmasse unterstützt und zu einer Steigerung von Kraft und Ausdauer führt. Weiterhin wird vermutet, dass CLA eine cholesterinsenkende Wirkung hat. CLA wirkt antioxidant.

An der Universität von Wisconsin/Madison wurde Versuchstieren in einem achtwöchigen Test mit CLA versetzte Nahrung verabreicht mit dem Ergebnis eines zu 46% geringeren Körperfettanteils im Vergleich zu den Tieren, denen kein CLA-Zusatz verabreicht wurden. Auch wenn man sich von Tierversuchen für so relativ unwichtige Untersuchungen, die noch zu dem an Menschen ebenso effektiv durchgeführt werden könnten, distanzieren sollte, verdeutlicht nebenstehendes Bild beeindruckend die Wirkung von CLA.

Durch Erhöhung der Thermogenese des Körpers, das heißt einer erhöhten Umsetzung von Energie in Wärme werden vermehrt Fettsäuren aus den Fettdepots verbrannt. Die hieraus gewonnene Energie führt in der Regel auch zu einem Kraftanstieg. Da CLA auch die Proteinsynthese des Körpers erhöht, zeigt sich neben beschriebenen Fettabbau auch ein gesteigerter Muskelaufbau.

Da man den Versuch mit den Mäusen nicht so einfach übertragen kann (Acht Wochen für Mäuse sind vermutlich mehrere Monate für einen Menschen), sollten über einen Zeitraum von mehreren Monaten jeweils 2-5 Kapseln täglich eingenommen werden, davon 1-2 Kapseln zu den Mahlzeiten. Ab einer Tagesdosis von 3,5 Gramm beginnt die für Bodybuilder wirkungsvolle Dosis.

Quellen:
CLA-Report, Redaktion Forschung und Ernährung, NGV Verlag Dexheim (1997)
M. Pariza et al:"Conjugated Linoleic Acid (CLA) Reduces Body Fat", Exp. Biol. (1996), Abstract

<< zurück

 

Home Shop Trainings- u.Supplementplan Was wirkt,was nicht? Abzockmethoden Fragen Übungserklärung Lexikon Diätfehler Firmenphilosophie Über mich Kontakt Impressum Kunden-Webseiten